Innovationsagenda

Unsere Forderungen für gesunden Schlaf

GESUNDER SCHLAF IST PRÄVENTION

Schlafprobleme machen krank, belasten Betroffene und das Gesundheitssystem. Deshalb muss die Förderung von gesundem Schlaf als präventive Maßnahme gesetzlich verankert werden.

GUTE VERSORGUNG GEWÄHRLEISTEN

Um Schlafprobleme adäquat zu behandeln, ist eine gute Versorgung wichtig – vom Hausarzt bis zum Spezialisten. Hier muss flächendeckend aufgeklärt und die entsprechende Infrastruktur aufgebaut werden.

SCHLAFDIAGNOSTIK UND THERAPIE STÄRKEN

Eine ergebnisorientierte Schlafdiagnose und Therapie stellen sicher, dass Betroffene erhalten, was sie brauchen. Krankenkassen dürfen bei der Behandlung nicht allein den Preis zur Maßgabe machen. Die Politik muss die Weichen stellen.

MODERNE THERAPIEN FÖRDERN

Telemetrische Therapiebegleitung ermöglicht es, Betroffene auch zu Hause zu betreuen. Digitale Therapiemöglichkeiten gehören für uns zu einem modernen Gesundheitssystem, müssen entsprechend zugänglich und erstattet werden.

Schlafapnoe: Sind Sie betroffen?

Schlafapnoe, bei der es zu Atemaussetzern im Schlaf kommt, ist eine der häufigsten körperlichen Ursachen für ungesunden Schlaf. Es ist wichtig, Schlafapnoe ernst zu nehmen. Beantworten Sie dieses klinisch entwickelte Quiz, um zu erfahren, ob Sie zur Risikogruppe gehören.